Unternehmen

Sie möchten mehr über unser Unternehmen wissen, dann sind Sie hier richtig!

Unternehmen

Zuverlässigkeit mit Vergangenheit und Kompetenz für die Zukunft!

Seit Gründung im Jahre 1959 sind 32 ausgebildete Gesellen, 10 Meister, 4 Kammersieger, ein 2. und ein 1. Landessieger aus der Firma Elektro Diehm hervorgegangen.

 

01.01.2015

Haralb Kilb übergibt das Unternehmen an seinen Sohn Oliver Kilb.

 

01.04.2014

50-jähriges Arbeitsjubiläum von Harald Kilb.

 

01.02.2009

50-jähriges Betriebsjubiläum der Firma Heinrich Diehm Elektroanlagen, Inhaber Harald Kilb e.K.

 

01.08.2008

25-jähriges Arbeitsjubiläum von Thomas Iona.

 

31.03.2008

50-jähriges Meisterjubiläum von Heinrich Diehm

 

22.02.2005

Harald Kilb wird Obermeister der „Innung elektrotechnische- und informationstechnische Handwerke Hochtaunus“.

 

17.09.2004

Oliver Kilb legt seine Meisterprüfung als Elektrotechniker-Meister ab und beginnt seine Tätigkeit als Meister in der Firma Elektro-Diehm.

 

01.02.1999

40-jähriges Geschäftsjubiläum der Firma Heinrich Diehm Elektroanlagen, Inhaber Harald Kilb.

 

22.10.1998

Oliver Kilb wird Landessieger im Bundesland Hessen. Anschließend nahm er als Landessieger Hessen am Bundesleistungswettbewerb der Handwerksjugend in Oldenburg teil.

 

27.06.1998

Oliver Kilb beginnt seine Tätigkeit als Geselle im Betrieb.

 

01.09.1996

Heinrich Diehm Elektroanlagen / Oberursel UnternehmenOliver Kilb, Sohn des Elektromeisters Harald Kilb, beginnt die Ausbildung als Elektro- installateur im elterlichen Betrieb und legt nach zwei Jahren die Gesellenprüfung ab. Er wird Kammersieger des Kammerbezirks Rhein-Main.

 

01.01.1993

Heinrich Diehm übergibt seinen Elektroinstallationsbetrieb an Elektromeister Harald Kilb als Nachfolger. In diesem Zusammenhang übernimmt Marion Kilb die Nachfolge von Eva Maria Diehm im kaufmännischen Bereich. Alle Mitarbeiter bleiben auch unter der neuen Führung im Betrieb.

 

01.02.1984

25-jähriges Geschäftsjubiläum der Firma Heinrich Diehm Elektroanlagen.

 

31.10.1983

Harald Kilb legt seine Meisterprüfung im Elektroinstallateur-Handwerk ab.

 

1974

Heinrich Diehm Elektroanlagen / Oberursel UnternehmenUmzug der Firma Elektro-Diehm in das neu erbaute Geschäfts- und Wohngebäude Ludwig- Erhard-Strasse 11 (ehemals Zimmersmühlenweg 67) in Oberursel.

 

23.09.1967

Harald Kilb legt seine Gesellenprüfung im Elektroinstallateur-Handwerk ab.

 

01.10.1964

Heinrich Diehm Elektroanlagen / Oberursel UnternehmenUmzug der Firma Elektro-Diehm in das neu erbaute Wohn- und Geschäftshaus An der Billwiese 17 in Oberursel.

 

01.04.1964

Harald Kilb beginnt seine Ausbildung als Elektroinstallateur bei der Firma Elektro-Diehm.

 

01.02.1959

Heinrich Diehm Elektroanlagen / Oberursel UnternehmenGründung des Elektroinstallationsbetriebs mit Sitz im Elternhaus der Ehefrau Eva Maria Diehm, Hans-Thoma-Strasse 9 in Oberursel.

 

31.03.1958

Meisterprüfung von Heinrich Diehm

 

Netzwerke

Aktuelle Informationen

Folgen Sie uns auf Twitter!

QR-Code elektro-diehm.de Heinrich Diehm Elektroanlagen | Oberursel

Partner Heinrich Diehm Elektroanlagen | Oberursel

StatistikSSL/TLS tested

Online1
Besucher12.910
Ladezeit (Sek.)0,082
Seiten besucht1
Version relaXits4.15/02 SSL
Update

Anschrift

Büro in Oberursel

Heinrich Diehm Elektroanlagen
Inh. Oliver Kilb e.K.
Ludwig-Erhard-Straße 11
61440 Oberursel


06171 - 83 69
06171 - 7 62 86

    Bürozeiten
  • Montag bis Donnerstag: 07.00 – 17.00 Uhr
  • Freitag: 07.00 – 13.00 Uhr
  • Nach Vereinbarung sind auch Termine außerhalb unserer Büro-Zeiten möglich
  • Wochenend-Notdienst der Elektroinnung Hochtaunus bei der Süwag-/Syna-Störungsstelle unter 069 - 3107 2333

Modernisieren

mit Türkommunikation von Siedle

Modernisieren: mehr InformationenWer umbaut oder modernisiert, sollte dem Eingang besondere Aufmerksamkeit schenken - denn er gilt als Visitenkarte des Hauses.
mehr ...

Sockelleisten

flexibel, praktisch, vielseitig und individuell - einfach Hager

Sockelleisten: mehr InformationenFlexibel: Gestaltungen ohne Grenzen!
Flexibler geht’s nicht: Anschlüsse beliebig einsetzen, versetzen oder nachträglich ergänzen – alles kein Problem mit dem Sockelleistensystem SL.
mehr ...

Die neue e-Marke:

Mehr als ein neues Logo

Die neue e-Marke:: mehr InformationenDie neue e-Marke dürfen nur zugelassene Betriebe der Elektro-Innung führen, die Meisterqualifikation vorweisen können und die sich in einem Unternehmensleitbild Service und Qualität auf die Fahnen geschrieben haben.
mehr ...

Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an!
06171 - 83 69